Speed – Wer/was treibt uns an, sodass wir immer weniger Zeit haben – Eine Droge?

Trotz Zeitmanager, Coaching Seminare zur Selbstorganisation oder moderner Technik, die mit Zeiteinsparung wirbt habe ich das Gefühl, das mir jemand wertvolle Zeit raubt. Wer oder was ist das?

Der Regisseur Florian Opitz geht in seinem Dokumentarfilm genau diesem Phänomen nach und findet teilweise erstaunliches darüber heraus.

Der Titel heißt „SPEED – Auf der Suche nach der verlorenen Zeit“ und ist als Buch oder Film im Internet z. B. über Amazon erhältlich.  Teilweise wird er auch im Fernsehen oder Kino gezeigt.

Nach meiner Meinung lohnen sich die 90 Minuten mehr, als ein Seminar, Coach, oder ein neues Zeitmanagement Programm.

Mehr über Florian Optik gibt es auf seiner Seite http://florian-opitz.net.

Bis bald.